Gesellschaft
Lohr
Gemünden

Beruf
Lohr
Gemünden

Sprachen
Lohr
Gemünden

Gesundheit
Lohr
Gemünden

Kultur
Lohr
Gemünden

Grundbildung
Lohr
Gemünden

junge vhs
Lohr
Gemünden

AGB / Datenschutz / Widerrufsbelehrung

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Volkshochschule Lohr-Gemünden

Stand Stand Juni 2016

1. Vertragsgrundlage

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung des Teilnehmers/der Teilnehmerin und der Annahme dieser Anmeldung durch die VHS zustande. Eine Teilnahme ohne Anmeldung ist grundsätzlich nicht möglich. Nach erfolgter Anmeldung ist der Teilnehmer/die Teilnehmerin zur Zahlung der Kursgebühr und etwaiger Materialkosten verpflichtet. Bei Vorträgen ist keine Anmeldung erforderlich (Gebühr wird bar erhoben).Beachten Sie bitte, dass wir Ihre Anmeldungen nicht bestätigen. Wenn Sie nichts von uns hören, können Sie den Kurs wie ausgeschrieben besuchen. Wir benachrichtigen Sie nur bei einem Kursausfall.

Melden sich mehr Teilnehmerinnen/Teilnehmer an, als in einen Kurs aufgenommen werden können, entscheidet ohne Ansehen der Person die Eingangsreihenfolge der Anmeldung. Der ausgeschriebene Kurs kann stattfinden, wenn sich genügend Teilnehmer eingeschrieben haben. Die Regelzahl ist beim jeweiligen Kurs angegeben. Bei zu geringer Teilnehmerzahl kann die VHS-Leitung den Kurs absetzen oder ein neues Angebot über Gebührenhöhe bzw. Stundenzahl unterbreiten. Bei übermäßigem Rückgang behält sich die VHS-Leitung vor, Parallelkurse zusammenzulegen. Die Volkshochschule kann von dem Vertrag zurücktreten, wenn die/der von der Volkshochschule verpflichtete Dozentin/Dozent aus Gründen, die nicht von der Volkshochschule zu vertreten sind (z.B. Krankheit), ausfällt.

2. Kursgebühren

Umfang und Art der Leistungen sowie die zu entrichtende Teilnehmergebühr ergeben sich aus dem halbjährlich erscheinenden Programm der Volkshochschule. Der Dozent/die Dozentin ist zu Änderungen nicht berechtigt, ebenso wenig zur Abgabe von Zusagen. Bei Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren: Der Fälligkeitstag der SEPA-Lastschrift für die jeweilige Kursgebühr ist 14 Tage nach Kursbeginn. Fällt der Fälligkeitstag auf ein Wochenende/Feiertag, verschiebt sich der Fälligkeitstag auf den 1. folgenden Geschäftstag Ihres Kreditinstituts. Die Kursgebühren werden jeweils für ein Semester erhoben. Bei Nichtentrichtung besteht kein Anspruch auf Kursteilnahme. Bankgebühren, die durch fehlerhafte Stornierung der Lastschrift entstehen, trägt der Kunde.

3. Zahlungsverpflichtung und Rücktritt vom Vertrag

3.1.Bei Kursen mit mehr als 10 Veranstaltungen kann man nach der ersten Veranstaltung ohne Zahlungspflicht von der Teilnahme zurücktreten, jedoch nur bei sofortiger schriftlicher Abmeldung in der VHS-Geschäftsstelle.

3.2. Bei Veranstaltungen mit weniger als 10 Terminen ist ein Rücktritt nur bis 10 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei einem Rücktritt später als 10 Tage vor Kursbeginn wird die gesamte Kursgebühr fällig. Bei einem Rücktritt später als 10 Tage vor Kursbeginn sind bei Kursen mit Materialkosten auch die Materialkosten voll zu bezahlen. Bei Studienfahrten und –reisen sind die Fremdkosten, die der VHS durch die Reisepartner entstehen, immer zu tragen. Rücktrittstermine sind in den Reisebeschreibungen geregelt.

3.3. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin kann nur bei Vorliegen von gewichtigen Gründen (Krankheit, Wohnort- oder Berufswechsel) schriftlich vom Vertrag zurücktreten. Die VHS erstattet dann die Teilnahmegebühr anteilig, abzüglich einer Verwaltungsgebühr von € 5,-. Unterrichtszeiten, die vor dem Eingang der Abmeldung liegen, werden nicht erstattet.

4. Kursgebührenermäßigung

Einige VHS-Veranstaltungen sind von Ermäßigungen ausgeschlossen, z.B. Studienreisen, Exkursionen. Prüfungen und Materialkosten sind generell von Ermäßigungen ausgenommen, ebenso Kurse unter € 15,-. Näheres bei den einzelnen Kursen.

Ermäßigung von 10 % wird gewährt bei Anmeldung eines weiteren Kurses, bei gleichzeitiger Anmeldung des Ehepartners oder Lebensgefährten für den gleichen Kurs, für Schüler und Studenten, Auszubildende, Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst oder freiwilligen sozialen bzw. ökologischen Jahr, Rentner und Schwerbehinderte. Die Ermäßigung gilt ab dem ersten Kurs. Entsprechende Nachweise sind vor Kursbeginn vorzulegen. 50 % Gebührennachlass kann gewährt werden für Arbeitssuchende und Sozialhilfeempfänger gegen Vorlage des Bewilligungsbescheides.

5. Datenschutz

Unter der Adresse www.vhs-lohr.de oder www.vhs-gemuenden.de finden Sie einen Internet-Auftritt der VHS Lohr-Gemünden, Ludwigstr. 16, 97816 Lohr a.Main (sowie Obertorstraße 39, 97737 Gemünden) Kontakt: vhs@lohr.de oder poststelle@vhs-gemuenden.de

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unser Internetportal in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Über die gesetzlichen Vorschriften können Sie sich unter www.lda.bayern.de oder www.datenschutz-bayern.de umfassend informieren. Wir unterliegen insbesondere den Bestimmungen des Bayerisches Datenschutzgesetz (BayDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Hiernach sind wir insbesondere berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen, soweit dies zur Begründung, inhaltlichen Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses über die Nutzung des Portals und der darüber angebotenen Dienste (Bestandsdaten), zur Ermöglichung der Inanspruchnahme des Portals und der darüber angebotenen Dienste (Nutzungsdaten) sowie deren Abrechnung (Abrechnungsdaten) erforderlich ist.
Wir möchten das Vertrauen der Nutzer in unser Angebot stärken und aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offen legen. Sie erfahren hier, welche Informationen gesammelt werden und wie die Informationen verwendet werden.

 

A. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten sind Informationen über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Angebot von www.vhs-lohr.de oder www.vhs-gemuenden.de und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei gespeichert. Die Protokolldatei enthält folgende Zugriffsdaten:

·         die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde

·         der Name der aufgerufenen Dateien

·         das Datum und die Uhrzeit der Anforderung

·         die übertragene Datenmenge

·         der Zugriffsstatus

·         die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des Betriebssystems

·         die IP-Adresse des anfordernden Rechners.

Diese Daten lassen im Regelfall jedoch keine Identifizierung zu, sind also nicht personenbezogen. Es findet auch keine personenbezogene Nutzung dieser Daten statt. Lediglich eine statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.

 

Soweit für bestimmte Dienstleistungen eine Registrierung erforderlich ist, oder kostenpflichtige Dienste erbracht werden, erheben wir personenbezogene Daten wie z. B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, E-Mail-Adresse, Zahlungsart, Zahlungsdaten. Im Rahmen unserer personalisierten Dienste erfragen wir unter Umständen weitere Informationen von Ihnen wie Interessen, Telefonnummer, Geschlecht, Geburtszeit etc. Es obliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Informationen eingeben.
Diese personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihnen Zugang zu den kosten- und/oder registrierungspflichtigen Informationen und Dienstangeboten des Portals zu verschaffen und die Dienstleistungen zu erbringen und abzurechnen. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen der Vertragszwecke und in einem Umfang verarbeitet und genutzt, der für die Begründung, Ausgestaltung, Änderung und Erfüllung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses und Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen löschen wir die personenbezogenen Daten automatisiert.

 

B. Cookies

Cookies sind Dateien, die auf Ihrer Festplatte abgelegt werden. Diese enthalten eine eindeutige Nummer, die außerhalb unserer Website keine Bedeutung hat. Die Cookies besitzen eine Gültigkeitsdauer von . (bzw.: werden nach dem Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht). Die Cookies werden benötigt, um . (z. B.: Sie nach erfolgreicher Anmeldung im geschützten Bereich für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und autorisieren). Sie haben das Recht und die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er unsere Cookies ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unseres Internetangebots eingeschränkt sein.

 

C. Sicherheit
Wir speichern Ihre Daten auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Wir treffen Vorkehrungen, um die Sicherheit ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Ihre Daten werden gewissenhaft vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff oder unberechtigter Offenlegung geschützt.

 

D. Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Wir werden personenbezogene Daten ohne Ihre Zustimmung nicht an Dritte weiterleiten, es sei denn wir sind aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften zu einer Herausgabe gezwungen. Es erfolgt keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte zu Werbezwecken.

 

E. Sonstige Datenverarbeitungen
Weitergehende Verarbeitungen und Nutzungen dieser Daten erfolgen nur, soweit eine Rechtsvorschrift dies ausdrücklich erlaubt oder der Nutzer in die Datenverarbeitung oder -nutzung explizit eingewilligt hat.

 

F. Links zu anderen Websites
Die Website www.vhs-lohr.de oder www.vhs-gemuenden.de enthält Links zu anderen Websites. Die VHS Lohr-Gemünden ist für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen auf diesen Websites nicht verantwortlich.

G. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Die Weiterentwicklung des Internets und unseres Internetportals kann sich auch auf unsere Datenschutzerklärung auswirken. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung künftig zu ändern. Änderungen an der Datenschutzerklärung werden direkt hier vorgenommen, so dass Sie immer wissen, ob - und wenn ja welche - Daten wir speichern und wie wir sie benutzen.

H. Fragen, Anmerkungen und Auskünfte
Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten, welche Daten über Sie gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie auf Sperrung und Löschung, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei www.vhs-lohr.de oder www.vhs-gemuenden.de haben oder Auskunft über die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten möchten, setzen Sie sich bitte per E-Mail an  vhs@lohr.de mit uns in Verbindung. Sollten Sie feststellen, dass über Sie gespeicherte personenbezogene Daten unrichtig sind, werden wir die Daten auf Ihren entsprechenden Hinweis so bald als möglich berichtigen.

 

I. Sicherheit bei E-Mails
Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung übertragen werden.

 

J. Informationen zu weiteren Diensten

Facebook "Gefällt mir"-Button

Auf unseren Internetseiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks Facebook eingebunden. Die Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo. Wenn Sie eine unserer Seiten besuchen, die ein solches Plug-In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie bei Facebook eingeloggt sind, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen.

Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren, zum Beispiel auf den "Gefällt mir"-Button klicken oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.

Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook unter http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php.

 

6. Urheberschutz

Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet. Das Kopieren eingesetzter EDV-Software ist verboten. Ohne Genehmigung darf ausgeteiltes Lehrmaterial nicht vervielfältigt werden.

7. Hausordnung/Garderobe/Fundsachen/Haftung

Wir bitten unsere Teilnehmer, das Unterrichtsgebäude in Ordnung zu halten und Störungen des Unterrichtsbetriebes zu vermeiden. In allen Unterrichtsräumen herrscht Rauchverbot. In unseren Gastschulen gilt die dortige Hausordnung auch für unsere Teilnehmer. Für Garderobe und verlorene Gegenstände kann durch die Volkshochschule keine Haftung übernommen werden. Die Haftung der Volkshochschule für Schäden jedweder Art, soweit es sich nicht um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt, gleich aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen der Volkshochschule Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.

8. Teilnahmebescheinigungen

Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht wurden. Liegt der Kurs länger als ein Jahr zurück, erheben wir für eine Kursbescheinigung eine Gebühr von € 3,-.

9. Sonstiges

Alle früheren Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit. Mündliche Nebenabreden sind nicht getroffen.

10. Bankverbindungen

Gläubiger-ID: DE83ZZZ00000169185

Sparkasse Mainfranken Würzburg

IBAN: DE44 7905 0000 0000 0888 80

BIC: BYLADEM1SWU

Raiffeisenbank Main-Spessart

IBAN: DE95 7906 9150 0008 8087 75

BIC: GENODEF1GEM

 

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns VHS Lohr-Gemünden, Marktplatz 1, 97816 Lohr a. Main (oder: Obertorstr. 39, 97737 Gemünden), Tel. 09352/848-500 (oder 09351/601339), Fax 09352/848-488 (oder 09351/5472). E-Mail vhs@lohr.de (oder: vhs@gemuenden.bayern.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.Sie können dafür das nachstehende Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

 

 

Einverständniserklärung:

Wir weißen darauf hin, dass Sie sich mit Akzeptieren der Widerrufsbelehrung einverstanden erklären, dass bereits vor dem Ende der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung, die Gegenstand des zu schließenden Vertrags ist, begonnen wird. Ferner ist mir bekannt, dass ich bereits mit vollständiger Vertragserfüllung durch die vhs das mir gesetzlich zustehende Widerrufsrecht verliere.

 

 

Widerrufsformular

 

 

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Juni 2017