Gesellschaft
Lohr
Gemünden

Beruf
Lohr
Gemünden

Sprachen
Lohr
Gemünden

Gesundheit
Lohr
Gemünden

Kultur
Lohr
Gemünden

Grundbildung
Lohr
Gemünden

junge vhs
Lohr
Gemünden

Allgemeines aus der VHS

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wie Sie am Bild "Team" sehen, gibt es in der Geschäftsstelle in Gemünden einen Personalwechsel: Frau Rumpel erwartet ihr zweites Kind und geht dann in Elternzeit. Ihre Nachfolge als Pädagogische Mitarbeiterin der VHS in Gemünden hat Frau Daniela Bätz übernommen. Sie hat viele Jahre als Referentin in der freien Wirtschaft gearbeitet. Frau Bätz ist künftig Ihre Ansprechpartnerin für die Planung und Durchführung der Kurse und Einzelveranstaltungen in Gemünden.

Es liegt ein sehr arbeitsreiches Semester hinter uns: Wie viele von Ihnen in der Zwischenzeit mitbekommen haben, ist die VHS Lohr-Gemünden sehr aktiv, was die Integrationskurse und auch die Integrationskurse mit Alphabetisierung anbelangt. An dieser Stelle möchte ich deshalb unseren Lehrkräften sehr herzlich für Ihren Einsatz in diesem Bereich danken. Viele Flüchtlinge haben im zurückliegenden Semester eine Prüfung gemacht und diese erfolgreich abgeschlossen. Damit haben sie eine Basis für ein neues Leben in Deutschland. Auch im kommenden Semester wird uns diese Aufgabe weiter begleiten. Ferner haben wir die Zulassung für die berufsbezogenen Deutschkurse B2 erhalten, so dass wir noch eine höhere Niveaustufe anbieten können und werden.

In diesem Semester konnten wir erstmals die „Alte Turnhalle“ in Lohr als neuen Vortragsraum für die VHS-Vorträge nutzen. Sie wurde sehr positiv von den Besucherinnen und Besuchern angenommen und wir hatten gute bis sehr gute Besucherzahlen bei den verschiedenen Veranstaltungen. Wegen der sehr großen Nachfrage, nicht alle Besucher fanden Platz, werden wir einen weiteren Vortrag mit Frau Rauth zum Thema Darmgesundheit anbieten. Bei den landeskundlichen Themen geht es in diesem Semester in Gemünden um Kamtschatka und Myanmar, in Lohr um Florenz und Peru. Ein Vortrag beleuchtet das Thema „1000 Jahre Deutsche in Böhmen“, ein weiterer die Veränderungen der Infrastruktur in Lohr. Natürlich haben wir auch einen Vortrag im Rahmen des großen Jubiläums „500 Jahre Reformation 1517 – 2017“. Im Frühjahr und Frühsommer haben wir in diesem Semester auch eine große Anzahl unterschiedlichster Führungen im Programm. Und 2017 findet auch wieder eine Documenta in Kassel statt, die 24ste, zu der wir eine Tagesfahrt mit Führung vor Ort anbieten. Die Orgelfahrt geht in diesem Jahr nach Koblenz, Trier, Worms und Main.

Und auch in den weiteren Fachbereichen Sprachen, Beruf, Junge VHS, Kreativkurse und Gesundheit gibt es das bewährte Angebot, aber daneben auch wieder sehr viele neue Kurse. Studieren Sie unser Angebot, es ist für jede/jeden etwas dabei. Wir würden uns freuen, Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer bei der Volkshochschule Lohr-Gemünden begrüßen zu dürfen. Eine Bitte: Melden Sie sich rechtzeitig an, so garantieren Sie, dass der von Ihnen gewünschte Kurs auch stattfindet und unsere Dozenten und wir haben mehr Planungssicherheit. Wenn Sie ein Angebot vermissen, teilen Sie uns das mit.

Auf unserer Homepage finden Sie immer die aktuellsten Angaben.

 

Ihre Dr. Gisela Schlemmer mit Team

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

März 2017